Assalam alaykum und herzlich willkommen zu unserem einzigartigen Kurs „Der Islam in Europe“.

Der Kurs besteht aus 18 Folgen/Episoden.

Die ersten 15 Folgen enthalten eine Slideshow mit Kommentaren von Dr. Stef Keris und die letzten 3 jeweils ein Video von Dr. Stef Keris über den Einfluss des Islams und der Muslime auf die deutschsprachige Region (Die Schweiz, Österreich und Deutschland).

Alle 18 Videos sind nach Bezahlung freigeschaltet und stehen dem Teilnehmer zur freien Verfügung. Das bedeutet, dass man sich die Videos anschauen und bearbeiten kann, wann und wie man will. Wir empfehlen aber den Lernstoff wie folgt zu bearbeiten:

Montag:              1. Folge (Warum Geschichte?)

Mittwoch:           2. Folge (Die Dynastie der Umayyaden)

Freitag:              3. Folge (Die Umayyaden von Al Andalus)

1. Wochenende: Wiederholung des Lernstoffs anhand der Notizen und/oder des Lehrbuches.

 

 

Montag:             4. Folge (Al Andalus)

Mittwoch:           5. Folge (Fraxinetum)

Freitag:              6. Folge (Italien)

2. Wochenende: Wiederholung des Lernstoffs anhand der Notizen und/oder des Lehrbuches.

1. Aufgabe: Definiere Al Andalus und erkläre, wie wichtig dieses Gebiet  für Europa war! (500-700 Wörter)

 

 

Montag:               7. Folge (Malta, Kreta, Zypern)

Mittwoch:            8. Folge (Die Almoraviden)

Freitag:               9. Folge (Die Almohaden)

3. Wochenende: Wiederholung des Lernstoffs anhand der Notizen und/oder des Lehrbuches.

 

 

Montag:               10. Folge (Die Nasriden)

Mittwoch:             11. Folge (Die Osmanen I)

Freitag:                12. Folge (Die Osmanen II)

4. Wochenende: Wiederholung des Lernstoffs anhand der Notizen und/oder des Lehrbuches.

 

2. Aufgabe: Wer waren die Osmanen und was haben sie hinterlassen? (500-700 Wörter)

 

 

Montag:               13. Folge (Die Mongolen)

Mittwoch:             14. Folge (Die Tataren)

Freitag:                15. Folge (Die Wikinger)

5. Wochenende: Wiederholung des Lernstoffs anhand der Notizen und/oder des Lehrbuches

 

 

 

Montag:               16. Folge (Der Islam in der Schweiz))

Mittwoch:             17. Folge (Der Islam in Österreich)

Freitag:                18. Folge (Der Islam in Deutschland)

6. Wochenende: Wiederholung des Lernstoffs anhand der Notizen und/oder des Lehrbuches

3. Aufgabe: Ist der Islam ein neues Phänomen im deutschsprachigen Raum?  Erkläre!

(500-700 Wörter)

 

Die Aufgaben sollten zu uns geschickt werden! Nach dem Empfang (und der korrekten Bearbeitung) aller drei Kurzaufsätze, werden die Zertifikate von unserem Institut Lost History Project aus England rausgeschickt! Somit kann dieser Kurs innerhalb sechs Wochen beendet werden. Die Teilnehmer können sich aber die Zeit selber einteilen und sich die Videos anschauen so oft sie wollen und die Aufgaben bearbeiten wenn sie die Zeit finden. Die Teilnehmer des Kurses können sich die Zeit also frei einteilen und den Kurs beenden sobald sie die Zeit finden!

Das Zertifikat bestätigt die Teilnahme an dem Kurs „Die islamische Geschichte Europas“ und die korrekte Bearbeitung der drei Aufgaben. Falls die Aufgaben nicht oder unvollständig bearbeitet wurden, wird kein Zertifikat erstellt!

Der Preis dieses Kurses beträgt 149,- Euro, wobei Lost History Project auch Angebote von 99,- Euro anbietet. Das Lehrbuch von Dr. Stef Keris kann separat von seiner Webseite (stefkeris.com) bestellt werden. Weiterhin hat Dr. Stef Keris auch verschiedene Dokumentationen gedreht, die man wiederum auf seiner Webseite digital erwerben kann.

 

Das Team von Lost History Project wünscht allen Teilnehmern viel Spass am Lernen!

Assalam alaykum